Nachrichten

Siegward Sprotte Stiftung, Potsdam

Kunst aus Wellen und Wolken

Cismar – Jahrzehntelang war er mit Wellen beschäftigt. Siegward Sprotte ist bekannt für seine Meeresbilder. Er studierte sie und malte, sie immer wieder. In der Ausstellung im Kloster Cismar sind etliche davon zu sehen: ein Gemälde, das er als 14-Jähriger malte und noch eine gewisse Unbeholfenheit erkennen lässt, ebenso wie spätere Werke.

Die „Quintessenz meiner Arbeit“ zum Beispiel, ein Gemälde, 1983 entstanden, als er längst abstrakt malte. Gezeigtwerden Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen aus den Jahren 1928 bis 2003, die einen Überblick über das Lebenswerk Sprottes geben sollen.